Skip to main content

Wheeler EVO 1.0 Man – Kraftvolle Motorunterstützung über weite Entfernungen

Wheeler EVODas Wheeler EVO 1.0 Man lässt sich in seiner Bestimmung nicht eindeutig zuordnen, aber auch nicht begrenzen. Dieses außergewöhnliche Pedelec zeichnet sich durch seine Sportlichkeit aus, aber auch durch seinen Komfort. Es ist ein wenig Mountainbike, Trekkingrad und Tourenfahrrad. Das 21 kg leichte Pedelec ist mit einem abgewandelten Diamantrahmen in den Höhen 48, 52 und 56 cm erhältlich. Eine gute Federung verspricht die Wheeler Head Shock Suspension Fork mit einem Federweg von 30 mm.  Die Laufräder bestehen aus Aluminium-Hohlkammerfelgen mit einem Durchmesser von 28 Zoll. Auf dem in der Neigung verstellbaren Vorbau befindet sich ein gerader Sportlenker mit ergonomisch geformten Griffen. Zum Fahrkomfort trägt der sportliche Gelsattel auf der gefederten Sattelstütze bei. Zudem ist das EVO mit einem stabilen Fletcher Inova Gepäckträger ausgestattet, der über einige kluge Ausstattungsmerkmale verfügt und problemlos großes Gepäck aufnehmen kann.

Eine sichere Fahrweise gewährleisten die hydraulischen Magura MT 2 Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad. Der Bremshebel mit integriertem Bremssensor unterstützt die Bremssicherheit zusätzlich. Auch die Supernova E3 Beleuchtungseinrichtung mit einer Leuchtkraft von 305 Lumen trägt zur Fahrsicherheit bei. Für die Sicherheit im Stand sorgt der höhenverstellbare Seitenständer am Hinterrad. Die sportliche und kraftvolle Fahrweise wird unterstützt durch die Shimano LX Kettenschaltung mit 9 Gängen.

Das Herzstück des Wheeler EVO 1.0 Man ist der leistungsstarke BionX-Motor des Typs PL250HT SL in der Hinterrad-Nabe. Mit einer Leistung von 250 Watt und einem Drehmoment von 9/40 Nm bietet der Motor vier Unterstützungsstufen von 30, 75, 150 und 300 Prozent jeweils bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern. Jede Fahrstufe lässt sich bequem über die Konsole mit LCD-Display am Lenker anwählen. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal des Motors ist das Rekuperationssystem mit Energierückgewinnung in vier Stufen beim Bremsen und Rollen. Gespeist wird der Motor aus einem außerordentlich leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku mit 48,1 Volt und einer Kapazität von 8,8 Amperestunden. Durch die Leistung von 423 Wattstunden bietet der Akku eine Reichweite von bis zu 105 Kilometern. Damit ist das Wheeler EVO 1.0 Man ein idealer Begleiter für ausgedehnte Radtouren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *