Skip to main content

VSF Fahrradmanufaktur P-300 Nexus 8-Gang

VSF P-300Das Modell P-300 Nexus 8-Gang der VSF Fahrradmanufaktur ist ein Pedelec, das unter hohen Qualitätskriterien hergestellt wird. Der Typbezeichnung ist zu entnehmen, dass dieses Pedelec mit einer Shimano Nexus 8-Gang-Schaltung mit Premium Freilauf ausgestattet ist. Vom Typ Shimano Nexus ist auch der Schalthebel in Form eines Drehgriffs. Anders, als bei vielen Fahrrädern von VSF besteht der Damen-Rahmen dieses Pedelecs nicht aus CrMo Stahl, sondern aus leichtem und robustem Aluminium 6061. Das E-Bike ist in drei verschiedenen Rahmengrößen mit 45, 50 und 55 Zentimetern erhältlich. Der Rahmen geht in eine Suntour NEX-4610 MLO Federgabel über.  Auch die Sattelstütze vom Typ Units Alu Patent SP 614 ist gefedert und trägt damit neben dem Selle Royal Rio Sattel ebenfalls zum Fahrkomfort des P-300 bei. Die Dynamic 2 Alu Hohlkammerfelgen sind mit Niro Speichen und Schwalbe Energizer 40 x 622 Reflex-Reifen ausgestattet.

Der Units Aluminium Comfort Lenker ist auf einem A-Head ATS NVO Lenkervorbau befestigt. Dieser ist in der Höhe und der Neigung verstellbar.  Als Lenkergriffe kommen ergonomische Festgriffe von Velo zum Einsatz. Insgesamt ermöglicht das P-300 von der VSF Fahrradmanufaktur eine ergonomisch vorteilhafte Sitzhaltung und trägt somit zu ermüdungsfreien Fahrten auch über lange Distanzen bei.

Für die Sicherheit des Pedelecs sorgen Shimano V-Bremsen vom Typ BR-M422, die mit Hilfe von Shimano BL-M421 Bremsgriffen betätigt werden. Auch der Curana Kettenschutz sowie der Scheinwerfer vom Typ B&M Lumotec Lyt mit Standlicht und das B&M Bi-Toplight Flat Plus Rücklicht tragen zur Sicherheit des P-300 bei. Das Pedelec ist mit einem Hinterbauständer Hebie ausgestattet und erhält somit einen sicheren Stand. Ausreichende Kapazität für das Gepäck bietet der Racktime Gepäckträger mit integrierter Akku-Halterung.

Der Antrieb des Pedelecs P-300 von VSF erfolgt durch einen 250 Watt starken Mittelmotor, dessen Motorunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern durch drei Sensoren individuell auf den Fahrer abgestimmt werden kann. Da die Pedelecs der VSF Fahrradmanufaktur in enger Zusammenarbeit mit Bosch entwickelt und hergestellt werden, handelt es sich auch beim Motor des Pedelecs um ein Modell von Bosch. Seine Energie bezieht der Motor aus einem 36 Volt starken Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von acht Amperestunden für eine Reichweite von bis zu 145 Kilometern.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *