Skip to main content

TranzX Eagle – Originelles Citybike mit Tretkraftunterstützung

TranzX PST EagleDas Eagle von TranzX PST ist ein außergewöhnlicher, kleiner Cityflitzer, der Akku- und Motortechnik geschickt verbirgt. Dieses Pedelec ist ein Beispiel für das außergewöhnliche Fahrraddesign des taiwanesischen Herstellers und erscheint mit seinem hochgezogenen Kunststoff-Staufach für den Akku und den stabilen Aluminiumfelgen etwas futuristisch. Das Akku-Staufach zieht sich über das Hinterrad und übernimmt somit gleichzeitig die Funktion eines Schutzblechs. Auch die Verkleidung des M-Lenkers, in der sich die Steuerung des Motors und Akku-Kontrolle befinden, trägt zum zukunftsorientierten Erscheinungsbild des Eagle bei.

Der stabile Aluminium-Rahmen des Pedelecs im Format des klassischen Minirads unterscheidet sich von vergleichbaren Modellen durch die Rahmenstärke und die Bauweise. Er ist als Tiefeinsteiger  sowie Diamantrahmen verfügbar. Die Gabel des Eagle ist mit einer Zentralfederung am Übergang zum Rahmen ausgestattet und gewährleistet in Verbindung mit dem bequem gefederten Sattel einen hohen Fahrkomfort. Zu  einer angenehmen Sitzposition tragen der in der Neigung verstellbare Vorbau  sowie die ergonomisch geformten Griffe bei. Die 20 Zoll großen Felgen sind nicht mit herkömmlichen Speichen ausgestattet, sondern im Stil eines Mopeds oder Motorrads mit stabilen Aluminium-Streben.  Sattelstütze und Lenkervorbau lassen sich mit den Schnellverschlüssen mit nur einem Handgriff und ohne Werkzeug individuell einstellen.

Zu einer hohen Fahrsicherheit tragen Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad des Eagle bei. Die Beleuchtungseinrichtungen wurden in das Steuerungselement am Lenker und das Akku-Staufach integriert. Für die Sicherheit im Stand sorgt ein stabiler, langer und gebogener Seitenständer. Das Pedelec ist wahlweise mit einer innovativen 8-Gang-Kettenschaltung oder einer 7-Gang-Nabenschaltung von Shimano erhältlich.

Herzstück des TranzX PST Eagle ist der sensorgesteuerte, 250 Watt starke Motor in der Vorderradnabe. Der Motor bietet eine in den drei Stufen Economy, Cruising und Climbing regulierbare Tretkraftunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern. Als bürstenloser Motor ist er komplett wartungsfrei. Das Eagle wird darüber hinaus in einer Version mit einem 350 Watt starken Elektromotor mit Tretkraftunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 35 Stundenkilometern angeboten und muss in dieser Version mit einem Versicherungskennzeichen versehen werden. Die Stromversorgung erfolgt durch einen leistungsstarken Lithium Polymer Akku mit einer Leistung von 36 Volt und 10 Amperestunden. Das Gewicht des TranzX PST Eagle beträgt 26 kg.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *