Skip to main content

Stevens Carpo, sportliches Leichtgewicht unter den Urban-Bikes

Stevens CarpoDas Stevens Carpo ist ein außergewöhnliches Pedelec mit einer hervorragenden Ausstattung zu einem besonders günstigen Preis.  Das Bike mit dem Rahmen aus Aluminium 7005TB Superlite hat ein Gewicht von nur 20,9 Kilogramm. Der klassische Diamant-Rahmen ist wahlweise in 3 Größen mit 18, 20 und 22 Zoll verfügbar. Er geht über in eine Aluminium Straight Blade Aluschaft-Gabel. Die 26 Zoll großen Felgen des Typs Scorpo D stammen von der eigenen Marke Oxygen und sind mit faltbaren Schwalbe Super Moto Reifen ausgestattet. Lenker und Vorbau des Pedelecs stammen ebenfalls aus eigener Entwicklung der Stevens-Marke Oxygen. Der Vorbau ist in der Neigung verstellbar. Sportlich und dennoch bequem ist der Selle Royal Viper Sattel auf einer Oxygen Driver Sattelstütze. In Kombination mit dem Breitlenker unterstützt das Carpo eine entspannte Sitzhaltung.

Für hohe Fahrsicherheit sorgen hydraulische Scheibenbremsen vom Typ BR-M446 am Vorder- und Hinterrad der Qualitätsmarke Shimano. Auf Schutzbleche und Beleuchtung verzichtet Stevens bei der Ausstattung des Urban-Pedelecs Carpo und unterstreicht damit den sportlichen Stil des Bikes. Eine Besonderheit der Ausstattung des Carpo ist die stufenlose Nuvinci N360 Nabenschaltung. Sie wird über den Nuvinci N360 Revoshift Schalthebel bedient. Die Schaltung zeichnet sich durch die Übersetzungsbandbreite von 360 % aus.

Herzstück des Pedelecs ist der 250 Watt starke Bosch eBike System Mittelmotor mit Triple-Sensor und einem Drehmoment von 50 Nanometer. Der Motor bietet eine für Pedelecs übliche Trittkraftunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern an. Damit ist das Pedelec  führerschein- und versicherungsfrei. Der Motor bietet vier Fahrmodi mit drei Unterstützungsstufen. Er wird gespeist aus einem 36 Volt Starken Lithium Ionen Akku mit einer Kapazität von 8 Amperestunden und 288 Wattstunden. Damit hat das Stevens Carpo eine Reichweite von 40 bis 80 Kilometern abhängig von der Fahrweise und Geländeform. Motorsteuerung und Akku-Kapazität werden durch die am Lenker befestigte Steuereinheit von Bosch geregelt. Der Akku ist dezent in den Rahmen integriert und lässt sich zum Aufladen mit wenigen Handgriffen entfernen. Stevens bietet das Carpo in der Lackierung Arctic White an, die das urbane Design des Pedelecs zusätzlich unterstreicht.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *