Skip to main content

Solero E-Citta – das elektrisch unterstützte City-Bike von Pegasus

Pegasus Solero E-CittaWie alle Fahrräder von Pegasus zeichnet sich auch das Pedelec Solero E-Citta durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. In speziellen Sonderaktionen ist es bei einigen großen Anbietern darüber hinaus zeitweilig besonders preisgünstig erhältlich. Der Grund für den Preisvorteil der Pegasus-Räder ist nicht in der Verwendung minderwertiger Anbauteile zu sehen, sondern in den großen Herstellungsmengen und einfachen Vertriebswegen, für die sich die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft als Hersteller der Pegasus-Fahrräder einsetzt. Aus diesem Grund weist das Pedelec eine qualitativ gute Ausstattung auf.

Die Motorunterstützung des City-E-Bikes erfolgt durch einen bürstenlosen, 250 Watt starken Nabenmotor im Voderrad. Der Motor bietet drei verschiedene Unterstützungsmodi mit Eco, Tour und Power, wobei die Leistungsunterstützung progressiv erfolgt. Für die Stromversorgung ist das Solero E-Citta mit einem 24 Volt starken Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der eine Kapazität von 10 Ampere-Stunden bietet und damit abhängig vom gewählten Fahrmodus und der individuellen Fahrweise eine Reichweite zwischen 40 und 80 Kilometern gewährleistet. Optional ist das Pedelec auch mit einem 36 Volt starken Akku erhältlich, der mit 9 Ampere-Stunden eine höhere Reichweite ermöglicht. Der Akku verbirgt sich unauffällig zwischen dem Rahmen und dem Hinterrad. Dank des Frontmotors ist das City-Pedelec mit der bequemen Rücktrittbremse ausgestattet. Der ausgewählte Fahrmodus, der Ladestand des Akkus sowie weitere Funktionen werden auf dem LED-Display am Lenker angezeigt.

Der Tiefeinsteiger-Rahmen aus Aluminium 7005 hat eine Höhe von 45 Zentimetern und geht in eine gefederte und einstellbare Suntour CT-SA Gabel über. Zum Fahrkomfort tragen zudem der Kalloy Aluminium Lenker und der verstellbare Aluminium-Vorbau von Kalloy bei. Dank des ergonomischen Selle Royal Loire Sattels auf einer gefederten Kalloy Sattelstütze bietet das Solero E-Citta auch bei langen Touren eine bequeme Sitzposition. Die 28 Zoll großen Aluminium Hohlkammerfelgen sind mit Continental Contact Reifen mit Pannenschutzfunktion versehen und mit Nirosta-Speichen ausgestattet. Eine 7-Gang-Nabenschaltung vom Typ Shimano Nexus mit Drehgriffschaltung erhöht den Fahrkomfort.

Zur Fahrsicherheit tragen die Tektro Aluminium V-Brakes sowie der Halogenscheinwerfer und das LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion bei. Das Pedelec ist mit SKS-Schutzblechen und einem Kunststoff-Kettenschutz ausgestattet. Das Pedelec hat ein Gewicht von rund 26 Kilogramm und wird mit weißer Lackierung angeboten.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *