Skip to main content

Sicher unterwegs mit Elektrofahrrädern

Wer ein Elektrofahrrad oder Pedelec fährt, möchte bequem vorankommen und an der frischen Luft sein. Ohne Bewegung geht es auch beim Elektrofahrrad nicht. Und da jede Bewegung besser ist, als gar nichts zu tun, sind Elektrofahrräder und Pedelecs gerade für ältere Menschen und solche mit gesundheitlichen Einschränkungen einfach eine Chance, wieder aufs Rad zu kommen. Die Rubrik Elektrofahrräder im Fahrrad-Fitness-Discount fafit24.de bietet eine Übersicht über das aktuelle Angebot am Markt.

Vertrautheit mit dem Fahrzeug

Sicherheit geht auch beim Elektrofahrrad vor. Die Bedienung ist zwar kaum anders, als bei einem herkömmlichen Fahrrad, aber man sollte sich schon sicher fühlen, bevor man sich in den Straßenverkehr stürzt.
Dass Schaltung, Licht, Reifendruck und Bremsen vom Fachmann eingestellt wurden, ist natürlich Voraussetzung. Sind Lenkerposition und Sattelhöhe richtig? Dann steht den ersten Proberunden auf einem Feldweg nichts mehr im Wege. Hier können alle Funktionen ausprobiert werden, ohne vom Straßenverkehr abgelenkt zu sein. An den zusätzlichen Schub durch den Elektromotor gewöhnt man sich schnell. Trotzdem sollte man Balanceübungen und eine Langsamfahrt ebenso wie ein paar Bremsversuche inklusive Vollbremsung machen. Nichts anderes macht jeder verantwortungsbewusste Motorradfahrer mit einer ihm ungewohnten Maschine.

Sicherheit durch Zubehör

Nicht erst bei der ersten Fahrt im Straßenverkehr sollte der Fahrradhelm aufgesetzt werden. Selbst eingefleischte Helmmuffel bestreiten nämlich nicht, dass dieser lebensrettend sein kann. Natürlich gilt auch beim Elektrofahrrad, dass farblich auffällige Kleidung getragen werden sollte. Wer grau in grau bevorzugt, sollte sich nicht scheuen, eine signalfarbene Weste zu tragen.
Einigermaßen stabile Schuhe sind ebenfalls ein Muss. Mit fester Sohle tritt es sich besser, und im Falle eines Sturzes sind die Füße geschützt.
Nicht nur im Winter sind Handschuhe sinnvoll. Fahrradhandschuhe sorgen gerade bei höheren Temperaturen dafür, dass man nicht mit verschwitzten Händen von der Bremse rutscht.
Mehr braucht es nicht für die sichere Fahrt mit dem Elektrofahrrad.

Bild: © Ideenkoch – Fotolia.com


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *