Skip to main content

Scott E-Venture 10, ein motorisiertes Fliegengewicht

Scott E-Venture 10Revolutionen und Superlative sind Spezialitäten des internationalen Unternehmens Scott Sports mit US-amerikanischen Ursprüngen. Daher ist es nicht überraschend, dass auch das neueste Modell unter den E-Bikes aus dem Hause Scott mit Neuentwicklungen aufwartet. Auffällig ist vor allem das geringe Gewicht von nur 20,6 kg des urbanen Pedelecs mit sportlichem Design und farbenfroher Lackierung. Eine Kombination aus Technologie, Innovation und Design sollte das Ergebnis dieser neuen Entwicklung sein und das ist Scott gelungen. Die E-Bike Serie kreiert Scott in enger Zusammenarbeit mit Bosch. Die Modelle sind daher alle mit Bosch-Mittelmotoren des aktuellen Mechatronic-Systems ausgestattet. Der Motor hat eine Leistung von 250 Watt. Drei Sensoren am Hinterrad sorgen für optimale Geschwindigkeit abgestimmt auf Kadenz und Drehmoment. Durch die Position des Mittelmotors unterhalb des Tretlagers erhält das Pedelec einen idealen Schwerpunkt für ein wendiges und dennoch komfortables Fahrverhalten. Die innovative Technik des Motors gewährleistet eine gleichmäßig lineare Beschleunigung ohne Leistungsschwankungen bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern. Der Fahrer hat vier Leistungsmodi zur Auswahl von Eco für eine geringe Motorunterstützung für eine maximale Reichweite über die mittlere Motorunterstützung für Touren bis zu Sport für einen hohen Beschleunigungsgrad und Speed für maximale Motorunterstützung. Damit bestehen für das E-Venture 10 in Deutschland weder Helm- noch Zulassungs- oder Führerscheinpflicht. Der Motor wird gespeist von einem 36 Volt starken Lithium-Ionen-Akku aus dem Hause Bosch. Die Mindestreichweite des Akkus beträgt 60 Kilometer. Bei optimaler Fahrweise und Streckenführung ist eine Reichweite von bis zu 145 Kilometern möglich. Neben der besonderen Leistungsfähigkeit zeichnet sich der Akku durch eine äußerst kurze Ladezeit von nur 2,5 Stunden aus. Zum Laden lässt sich der in den Rahmen integrierte Akku mit einem Handgriff entnehmen.

Das E-Venture 10 besteht aus einem Aluminium 6061 Rahmen mit einer speziellen Scott Venture Gabel. Auch Lenkervorbau und Lenker sowie Sattelstütze und der sportlich und dennoch bequeme Sattel sind eigene Scott-Konstruktionen, so dass alle Fahrwerksteile optimal aufeinander abgestimmt sind. Der Diamantrahmen ist in den Größen S, M, L und XL für Damen und Herren mit unterschiedlichen Körpergrößen erhältlich. Für die Unterstützung des Antriebs sorgt ein Shimano XT Schaltwerk mit zehn Gängen. Auch Schalthebel, Bremshebel und die Center Lock Rotor Scheibenbremsen sowie die Radnaben sind vom Fabrikat Shimano. Trotz der sportlichen Erscheinungsform ist das Pedelec mit Schutzblechen, Lichtanlage und einem stabilen Gepäckträger ausgestattet. In Tests schneidet dieses E-Bike regelmäßig mit Bestnoten ab.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *