Skip to main content

Pavone – Der Allrounder von Velano

Velano PavoneVelano bezeichnet das Pavone als den Allrounder aus der Produktpalette. Dieses Pedelec ist mit einem sportlichen mixed-Diamantrahmen ausgestattet und somit das ideale Unisex-Bike. Mit dem Pavone bereiten kurze Besorgungs-Fahrten in der City ebenso viel Spaß, wie ausgedehnte Ausflüge. Dank der stabilen Rahmengestaltung und des umfassenden Ausstattungsangebots sorgt dieses Pedelec für eine sichere und bequeme Fahrweise. Das Pavone ist wahlweise mit 26 oder 28 Zoll großen Alu-Hohlkammerfelgen ausgestattet. Die Rahmenhöhen, mit denen das Pedelec erhältlich ist, sind 44 Zentimeter bei 26 Zoll Felgen sowie 46, 50, 54 und 58 Zentimeter mit 28 Zoll großen Rädern. Der Rahmen ist wahlweise in Rubin-Rot oder Stahl-Blau lackiert.

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines Pedelecs ist die Tretkraftunterstützung. Sie erfolgt beim Velano Pavone mit Hilfe eines bürstenlosen und wartungsfreien, 250 Watt starken Elektromotors in der Vorderradnabe. Der Motor des Fabrikats Ansmann wird durch einen Bewegungssensor gesteuert und schaltet sich bei einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern automatisch ab. Er bietet zusätzlich eine Anfahrhilfe bis zu einer Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometern. Die Tretkraftunterstützung ist in 6 Stufen mit Hilfe eines Drehgriffschalters wählbar. Die Versorgung des Motors erfolgt durch einen Lithium-Ionen-Akko mit einer Kapazität von 9 Amperestunden. Damit hat das Pavone eine Reichweite von durchschnittlich 40 Kilometern. Gegen Aufpreis wird das Pedelec mit einem 11,6-Amperestunden-Akku für eine von der Fahrweise und Geländeform abhängigen Reichweite von 50 Kilometern ausgestattet. Der Akku ist in dem Hebie-Systemgepäckträger sicher integriert. Mit Hilfe eines zweiten Drehgriffs am Lenker wird die Shimano 7-Gang-Schaltung mit Rücktritt gesteuert.

Serienmäßig ist das Velano Pavone mit einer starren Gabel ausgestattet. Darüber hinaus ist es optional mit einer Suntour NCX-D Federgabel erhältlich und bietet damit den Vorteil der individuellen Einstellung auf das Gewicht des Fahrers sowie die jeweilige Bodenbeschaffenheit. Der Alu-Lenkervorbau des Herstellers Humpert ist werkzeugfrei auf die gewünschte Fahrposition einstellbar. Zu einer bequemen Sitzposition trägt zusätzlich die verstellbare Sattelstütze ein, die optional durch eine Federsattelstütze ersetzt werden kann. Der gefederte und gut gepolsterte Sattel sorgt für ermüdungsfreies Fahren auch über längere Zeit. Zu einer sicheren Fahrweise tragen die V-Bremsen am Vorder- und Hinterrad bei. Die Bremsleistung wird durch die Sonderausstattung mit hydraulischen Magura-Bremsen zusätzlich optimiert.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *