Skip to main content

KOGA E-Lan – klein, leicht und wendig

Koga E-LanDas E-Lan ist ein außergewöhnliches Pedelec, denn aufgrund der 26 Zoll großen Räder zeichnet sich das komfortable City- und Tourenrad durch seine besondere Wendigkeit aus. Die kleineren Laufräder tragen dazu bei, dass die Kraftübertragung des Motors bei der Tretkraftunterstützung besonders effizient erfolgt. Zudem ist das E-Lan durch den kleinen Raddurchmesser sehr wendig. Für Leichtigkeit mit einem Gewicht von gerade einmal 23,9 Kilogramm sorgt der Rahmen aus smooth-welded Aluminium 6069.  Die Rahmenhöhen sind in Varianten von 44, 48 und 52 Zentimetern verfügbar. Eine weitere Besonderheit des E-Lan ist die integrierte KOGA Faethershock Gabelfederung. Sie trägt nicht nur zu dem geringen Gewicht des Pedelecs bei, sondern überwindet auch unebene Untergründe sanft und sicher. Zum Fahrkomfort tragen auch der verstellbare KOGA Justera A-haed Lenkervorbau und der bequeme Touring-Lenker KOGA Alloy mit ergonomisch geformten Lenkergriffen aus weichem Leder bei. Der Selle Royal Rio Sattel auf der gefederten Sattelstütze KOGA Alloy sorgt für zusätzliche Bequemlichkeit und Fahrspaß. Die Aluminium-Hohlkammerfelgen des KOGA E-Lan sind mit hochwertigen Vredestein Perfekt Reifen ausgestattet.

Für eine zügige, kraftsparende Fahrweise sorgt die Shimano Deore Kettenschaltung mit 9 Gängen. Eine hohe Fahrsicherheit gewährleisten die hydraulichen Magura HS-11 Bremsen und die Busch&Müller Beleuchtung. Der Scheinwerfer ist vom Typ B&M Lyt, das Rücklicht eine spezielle Anfertigung für KOGA vom Typ Luminance. Die Beleuchtung ist mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet und verfügt über eine sichere Standlicht-Funktion. Mit dem Pletscher Comp Ständer hat das E-Bike außerdem einen sicheren Stand. Eine hohe Zulassung und einen sicheren Transport gewährleistet der Racktime frame integrated Alloy hollow Tubing Gepäckträger mit Clamp it Federklappe. Er trägt problemlos eine Last von bis zu 30 kg.

Das Herzstück des E-Lan bildet der 250 Watt starke, bürstenlose und damit wartungsfreie Elektromotor High Torque mit ION-Antrieb in der Hinterradnabe. Bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern trägt der Motor zu einer leichten Fahrweise auch in bergigen Landschaften bei. Er wird gespeist aus einem Lithium-Ion-Akku mit einer Leistung von 25 Volt und 250 Watt. Die Kapazität beträgt 10 Amperestunden und bietet eine Reichweite von bis zu 78 Kilometern abhängig von der Fahrweise und Geländeform. Der entnehmbare Akku ist unauffällig in den Rahmen integriert.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *