Skip to main content

Im Volt GF01 vereinen sich Eleganz, Sportlichkeit und Qualität

Volt GF01Das GF01 ist das erste Serien-Pedelec von Volt, sofern man bei diesen Pedelecs überhaupt von einer Serie sprechen kann. Alle Elektrofahrräder des Baden-Württembergischen Herstellers erlauben zahlreiche Variationen. Gemeinsam haben die Räder den außergewöhnlichen Rahmen und die komfortablen Ballonreifen des Typs Schwalbe Big Apple HS 338 auf Aluminium-Hohlkammerfelgen in einer Größe von 28 Zoll. Bereits bei der Gabel von Suntour besteht eine Auswahl zwischen Spiralfederdämpfung mit Remote-Lockout und Luftdämpfung. Auch die bequem gefederte Sattelstütze Kind Shock Rio Plus wird nur auf Wunsch installiert. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine einfache zentral gefederte Sattelstütze zu verwenden. Sicherheit wird bei Volt großgeschrieben. Daher sind die Pedelecs mit den besonders großen Avid Alixir 3 Scheibenbremsen ausgestattet. Käufer dieses außergewöhnlichen Elektrofahrrads haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Rahmengrößen.

Für die Schaltung stehen die Rohloff-Speedhub-Technik oder eine Sram’s Dual Drive II Schaltung mit jeweils 14 Gängen zur Auswahl. Für den Antrieb sorgt ein 250 Watt und 36 Volt starker bürstenloser Motor in der Vorderradnabe. Er erhält seine Energie aus einem hochwertigen Lithium-Ionen-Akku der führenden Marke Ansmann. Dieser Akku hat eine Leistung von wahlweise 9 oder 11,6 Amperestunden. Damit beträgt die Reichweite mindestens 65 Kilometer. Abhängig von der gewählten Fahrstufe, dem Gelände und dem Gewicht des Fahrers kann sich die Reichweite auch deutlich erhöhen. Interessant ist die Lage des Akkus, denn er ist tatsächlich unsichtbar in den Gepäckträger installiert. Zum Aufladen lässt sich der Akku mit einem Handgriff entnehmen und an das prozessorgesteuerte Ladegerät anschließen. Bis zu tausend Mal kann der Akku garantiert geladen werden, bevor er einer Erneuerung bedarf.

Nachdem Käufer des Volt GF01 bereits eine große Konfigurationsfreiheit bezüglich der technischen Ausstattung ihres Pedelecs haben, können sie zum Schluss die Farbe frei bestimmen. Dazu stehen 213 RAL-Farben zur Verfügung.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *