Skip to main content

Hercules Tourer SL – Der Klassiker

hercules Tourer SLWer die klassische Form des Fahrrads liebt, wird am Hercules Tourer SL seine Freude haben. Klassisch ist aber in erster Linie die äußere Erscheinungsform des Damenrads mit Wave-Rahmen. Die sportlich-komfortable Ausstattung folgt der von Hercules gewohnten Qualität und einer modernen Technik. Der Rahmen besteht aus dem leichten Aluminium 7005 und trägt zum geringen Gesamtgewicht des Pedelecs von 28,5 Kilogramm bei. Eine Suntour-Federgabel am Vorderrad bietet trotz der Sportlichkeit des E-Bikes einen hohen Fahrkomfort. Dazu trägt auch der ergonomisch geformte Sattel vom Typ Selle Royal Wave City bei, der auf einer Post Modern Cushi Federsattelstütze befestigt ist. Der Lenker vom Typ Moon ARC540 ist mit ergonomischen Griffen und einem verstellbaren Alu-Vorbau ausgestattet. Während die Größe der Räder des Hercules Tourer SL 28 Zoll beträgt, ist der Rahmen wahlweise in den Größen 46, 50 und 55 Zentimeter erhältlich. Die Rigida-Stratos-Felgen sind mit Schwalbe Advancer Light-Reifen bezogen und mit Edelstahl-Speichen versehen. Präzise und leichtgängig ist das Shimano Deore Schaltwerk in der Form einer 8-Gang-Kettenschaltung und Rücktrittbremse. Die Schaltung erfolgt über den Shimano Alvio Rapidfire Plus-Hebel. Der Hercules Tourer SL ist am Vorder- und Hinterrad mit V-Bremsen von XLC ausgestattet und mit einem Schnellspannsystem am Vorderrad. Das kleine Kraftwerk des E-Bikes ist ein 250 Watt starker Nabenmotor in der Hinterrad-Nabe, der mit einem Drehmoment von 33 Nanometer eine sportliche Fahrweise unterstützt. Seine Energie bezieht der Motor aus einem PM2-Akku mit einer Kapazität von 11 Amperestunden. Die Besonderheit des Akkus ist der Platz, den er im Tourer SL findet, denn er ist unauffällig in den Rahmen integriert. Komfortabel ist auch die vom Akku gespeiste Beleuchtung dieses Elektro-Bikes, die im vorderen Bereich mit Halogenlicht und sowohl vorne als auch hinten mit Standlicht ausgestattet ist. Die weit herunter gezogenen Kunststoff-Schutzbleche und der robuste Massload-Gepäckträger tragen zum klassischen Erscheinungsbild des in den Farben Blau und Schwarz erhältichen Pedelecs bei.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *