Skip to main content

Dolphin izip express – der beliebte Testsieger

Dolphin izip expressDas Dolphin izip express ist der Star unter den für ihre hochwertige Qualität bekannten Rädern des Schweizer Herstellers. Regelmäßig schneidet es in Tests mit Bestnoten ab und wurde aktuell von der unabhängigen Prüforganisation Extraenergy zum Business-Bike des Jahres 2010 gekürt. Äußerlich unterscheidet sich das izip express von Dolphin auf den ersten Blick kaum vom Dolphin izip Marathon. Es ist in der für die kleine Fahrrad-Manufaktur typischen Rahmen-Bauweise gestaltet, die an historische Fahrräder aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts erinnert. Auffällig ist der zentriert angebrachte, große Batterie-Staukasten aus transparentem Kunststoff, der wahlweise in rot und anthrazit erhältlich ist. Der Aluminium-Rahmen des Dolphin izip express wird in der Version gebürstet und klar lackiert sowie schwarz pulverbeschichtet angeboten. Beide Rahmen-Varianten können wahlweise mit roten oder schwarzen Anbau-Elementen gewählt werden.

Das Dolphin izip express wird in zwei Unisex-Rahmengrößen M und L angeboten. Es ist mit einer Gabel- und Hinterbaufederung von Suntour NCX ausgestattet. Von demselben Hersteller stammt die gefederte Sattelstütze mit Parallelogramm SP8-NEX-Federn. Die Schaltung ist eine SRAM x-7 Kettenschaltung mit 27 Gängen und Triggerschalthebel. Am Vorderrad ist das Dolphin express mit einer Scheibenbremse von Avid, am Hinterrad mit V-Brakes der Marke SRAM ausgestattet. Die 26-Zoll-Felgen sind mit Schwalbe Marathon-Plus-Reifen ausgestattet. Fortschrittlich ist auch die Beleuchtung dieses typischen Business-Pedelecs des Typs Cyo IQ Tec mit LED-Rücklicht von Busch & Müller.

Herzstück des Dolphin izip express ist der leistungsstarke 500-Watt-Gleichstrommotor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern erzielt. Er wird aus einem kräftigen 36-Volt-Akku gespeist, der eine Kapazität von 18 Amperestunden hat und damit eine Reichweite von 50 Kilometern garantiert. Das Dolphin express hat ein Gewicht von 30 Kilogramm und wird mit einer passenden Akku-Ladestation ausgeliefert. In Deutschland ist das Pedelec exklusiv bei Stromrad in Stuttgart erhältlich. Dort werden die E-Bikes als Mietfahrräder dauerhaften Belastungen ausgesetzt und beweisen ihre hochwertige Qualität. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit, die mit diesem Pedelec erreicht wird, ist es versicherungspflichtig und erfordert eine Mofa-Fahrerlaubnis.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *