Skip to main content

Cross-Rad mit Komfort – Vital Bike Cross

Vital Bike CrossAktives und schnelles Radfahren mit hohem Komfort, das bieten die Cross-Modelle Trapez und Diamant von Vital Bike. Die zur Wahl stehenden Modelle unterscheiden sich durch die Rahmenform als Trapez oder typisches Herrenrad. Die sportliche Bauweise und hochwertige Technik sind durch einen leistungsstarken Elektromotor mit Energie-Umwandlung ergänzt und ermöglichen damit eine sportliche und dennoch mühelose Fahrweise. Jedes Vital Bike Cross-Modell wird individuell nach Kundenwünschen gefertigt und erfordert daher eine gewisse Lieferzeit. Die Grundausstattung des Pedelec besteht aus einem extra leichten Alu-Rahmen U 6 mit Suntour NCX-D Federgabel, die individuell eingestellt werden kann. Die verstärkten Hohlkammerfelgen sind mit Schwalbe Marathon Racer Reflex Reifen ausgestattet und der Town Alu Lenker mit Ergo-Griffen sorgt trotz der sportlichen Bauweise des Fahrrads für Bequemlichkeit. Dazu trägt auch der Luftsattel Airseat auf einer Airwings Evolution Sattelstütze bei, der wahlweise anstelle des Selle Royal Freccia-Sattels auf X-tasy Hook Patent Sattelstütze erhältlich ist. Bezüglich der Bremsen besteht die Wahl zwischen Shimano V-Bremsen an Vorder- und Hinterrad oder einer Magura Hydraulikbremse. Die Gabel kann durch eine Singleshock-Gabel ersetzt werden. Das Vital Bike Cross ist mit 28 Zoll großen Rädern ausgestattet und bietet bezüglich der Rahmenhöhe eine Auswahl zwischen vier verschiedenen Maßen. Ohne Aufpreis ist das Rad mit einer Shimano 24-Gang-Schaltung vom Typ Alivio ausgestattet, gegen Aufpreis sind aber auch die Modelle Shimano 27-G Deore und Deore LX erhältlich.

Der unterstützende Antrieb des Cross-Pedelec erfolgt über einen bürstenfreien Drehstrom-Hinterrad-Motor mit einer Nominal-Leistung von 250 Watt und einem maximalen Drehmoment von 36 Newtonmeter. Der Käufer kann zwischen verschiedenen Lithium-Ion-Akkus mit einer Kapazität von 9 bis 11,5 Ampere-Stunden zur Befestigung unterhalb des Gepäckträgers, an der Sattelstütze oder am Rahmen wählen. Der Motor arbeitet geräuschlos und ist wartungs- und verschleißfrei. Abhängig von Geschwindigkeit und Tretkraft wird die Motorunterstützung in vier Stufen geregelt. Im Leerlauf und bei gewählter Charge-Einstellung erfolgt eine Energierückführung an den Motor und den Akku. Das Rad hat ein Gewicht von 18,5 Kilogramm.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *