Skip to main content

Biketec Flyer C8 Premium

Ein Elektrofahrrad, das jeden Test besteht

biketec-flyer-c8-premiumDieses Elektrobike, das in Tests immer wieder mit Höchstwerten abschneidet, besticht bereits durch sein sportliches und schlichtes Design im Retro-Look. In der Damen-Versioin ist das Rad mit einem komfortabel tiefen Einstieg ausgestattet. Zur Ausstattung dieses Pedelec gehören eine 8-Gang Shimano Nabenschaltung vom Typ Nexus Premium sowie Shimano-Rollenbremsen. Extra breite, pannensichere Reifen auf 26-Zoll-Felgen sorgen dafür, dass auch Fahrten im schwereren Gelände unproblematisch verlaufen. Dieses Pedelec ist wahlweise in einer Rahmenhöhe von 41, 45, 50 oder 55 Zentimetern erhältlich. Lenker und Vorbau sind werkzeuglos höhen- und winkelverstellbar, so dass auf längeren Touren mit nur einem Handgriff die Sitzposition gewechselt werden kann. Die Ausstattung des Vorderrades enthält eine SR Suntour-Federgabel, die genauso, wie die gefederte Sattelstütze Post Cushy SL einen erhöhten Fahrkomfort gewährleistet. Zur Sicherheit trägt die Halogen-Lichtanlage mit Standlichtfunktion bei. Der Gepäckträger des Biketec Flyer C8 Premium ist mit einem Dreipunktadapter bereits für die Anbringung von Kindersitz, Einkaufskorb oder Tasche ausgerüstet.

Das Herzstück dieses Pedelec ist ein bürstenloser 250-Watt-Tretlagermotor, der eine dreistufige, progressive Fahrunterstützung ermöglicht. Im ECO-Modus beträgt die Unterstützung 50 Prozent, im Standard-Modus 100 und im High-Modus 150 Prozent. Für die Stromversorgung enthält das Flyer C8 Premium einen Lithium-Ionen-Mangan-Akku mit einer Kapazität von zehn Amperestunden und einer Leistung von 26 Volt. Der Akku ist dezent in einem Aufnahmefach am Rahmen untergebracht und lässt sich mit einem Handgriff aus seiner Halterung entfernen. Eine Docking-Station als Ladegerät ist im Lieferumfang des Biketec Flyer C8 Premium enthalten. Zur Überwachung des Ladestandes dient die am Lenker befestigte LCD-Armatur. Abhängig von der Rahmengröße beträgt das Gewicht dieses Pedelec zwischen 21 und 25 Kilogramm. Das Rad ist werkseitig mit der Rahmenfarbe Alu gebürstet versehen, während für die Schutzbleche die Farben Bernsteinrot, Silber, Georgiablau oder Schwarz zur Auswahl stehen. Auf Wunsch ist eine Sonderlackierung in vielen Farben möglich.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *