Skip to main content

E-Bikes ganz nach dem persönlichen Geschmack

Elektrofahrräder liegen total im Trend. Längst handelt es sich dabei nicht mehr nur um Fortbewegungsmittel, die von der älteren Generation bevorzugt werden, sondern auch immer mehr junge Menschen entscheiden sich für ein Elektrobike. Dabei ist durchaus zu unterscheiden zwischen zwei verschiedenen Typen, denn auf der einen Seite gibt es das so genannte E-Bike und auf der anderen Seite das Pedelec. Darum soll es im Folgenden allerdings nicht gehen. Denn viele Käufer eines Elektrofahrrads stellen sich natürlich die Frage, wie mache ich mein Fahrzeug zu etwas ganz Besonderem, Individuellem? Die Antwort auf diese Frage ist im Endeffekt einfacher gegeben, als manch einer glauben mag.

© lassedesignen - Fotolia.com

© lassedesignen – Fotolia.com

Individuelle Brandings stechen aus der Masse hervor

Immer mehr Fachhändler aus dem Bereich E-Bikes bieten nämlich individuelle Brandings an, mit Hilfe derer man sein Elektrorad ganz leicht veredeln lassen kann. So entstehen echte Unikate, um die einen manch einer bald schon beneiden wird. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Lackierung nach Wahl oder einem persönlichen Schriftzug auf dem Rad? Das alles ist überhaupt kein Problem und schon für vergleichsweise wenig Geld kann man sich somit sein ganz eigenes Elektrobike vom Profi zusammenbasteln lassen. Ein Rad, das dann wirklich absolut unverwechselbar sein wird.

Einzelne Komponenten selber zusammensuchen

Doch nicht nur Farbe und Schriftzüge können selber ausgesucht werden, sondern es gibt noch viel mehr Möglichkeiten. Wer sich auskennt, der hat zum Beispiel auch die Qual der Wahl, wenn es darum geht zu entscheiden, welcher Sattel es sein soll oder welcher Lenker. Schließlich gibt es hier die verschiedensten Versionen der unterschiedlichen Hersteller und man muss immer sehen, welche individuellen Bedürfnisse man hat und wie man das Rad auch einsetzen möchte. Darüber hinaus kann man sich bei vielen Ebike Shops auch noch einen passenden Rahmen selbstständig aussuchen. So entsteht Stück für Stück das Wunschrad.

Beratung vor Ort ist empfehlenswert

Natürlich kann man in der heutigen Zeit das komplette Rad auch online über das Internet zusammenstellen und sich dann nach Hause liefern lassen, doch empfehlenswert ist doch eine Fachberatung vor Ort. Nur auf diese Art und Weise kann man auch wirklich intensiv und umfassend beraten werden und wird am Ende ganz sicher das beste Modell mit nach Hause nehmen. Denn oftmals sind es sehr kleine, aber feine Unterschiede, welche zwischen den verschiedenen Modellen liegen. Und wenn man sich schon die Mühe macht, sich sein ganz persönliches Elektrobike zusammenstellen zu lassen, dann sollte das Ergebnis am Ende natürlich auch möglichst perfekt sein.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *